Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Sich selbst feiern.

Februar 4, 2009

Also blöd quatschen und so tun als wäre man besonders cool und was weiß ich, ist ja normal. Aber das man nun für seinen Vorgesetzten eine Belobigung für sich selbst schreiben muss, die er weiterleitet ist dann doch was anderes.
Unglaublich, wie dick man auftragen kann.
Ein qualifizierter Text der nur eine Aussage hat. Ich bin Weltklasse. Man liest sich das bescheiden. 😦

Mitfahrzentrale

Januar 31, 2009

Heute werde ich zum ersten Mal jemanden von Mitfahrzentrale mitnehmen. Melanie… na da bin ich ja gespannt. Hoffentlich ist jung, hübsch und single 😀

ach ja! Und reich!

Meine eigene Seifenoper

Januar 24, 2009

Irgendwie gibt es jetzt ein neues Paar in meiner unmittelbaren Gegend. Wann immer ich am Abend vorm Rechner sitze und keine Musik nebenbei läuft höre ich sie schreien. Jeden Abend ein lauter Streit, den ich Wort für Wort verfolgen kann.
Das ist manchmal interessant aber meist doch nervig.

Na mal schauen, wie sich das noch so entwickelt. Der Intensität der Streitigkeiten zufolge werden sie wohl nicht mehr lange ein sich streitendes Paar sein. 🙂

BeKo Abrechnung des Grauens

November 10, 2008

Ich habe das große Glück über dem Heizungskeller zu leben und dadurch
nie heizen zu müssen. Selbst bei -20°C nicht.
Seit Jahren läuft das schon so und das ist echt Klasse. Man spart ein
Haufen Geld. Doch jetzt die Nebenkostenabrechnung und ich soll ca. 290 €
nachzahlen.
Warum? Weil die aufälligen Verbrauchswerte nicht logisch sind und daher
der Verbrauch aller Mieter aufgeteilt wird.
Hallo? Nur weil das Haus fehlkonstruiert ist und ich daher nicht heizen
muss, soll ich jetzt für den Verbrauch anderer aufkommen? Nö.
Das sehe ich nicht ein. Widerspruch ist geschrieben.

Ich bin mal gespannt, ob es was bringen wird. Er ist mir nicht schlecht
gelungen, wenn ich das mal so sagen darf
Aber bringen wird es bestimmt nix Die guten Vermieter müssen sich a
wenig durch meinen Widerspruch kämpfen und eine gescheite Antwort geben.

Schweine

Oktober 20, 2008

Wie das so ist. Man muss im Hausflur mal Ordnung machen.Ich wohne Erdgeschoss und wechsel mich mit der Mitpartei von gegenüber immer schön ab.

Erdgeschoss bedeutet, dass da die Briefkästen sind und es gibt welche, die legen die Werbung einfach oben drauf. Da liegt die dann, bis sie jemand wegräumt. Meist ich, wenn ich dran bin mit reinigen.

Doch heute nicht. Fickt euch. Ich räume doch niemanden den Dreck nach.

Maskulin und blind

Oktober 7, 2008

Ich habe mich heute mal gegen Gripe impfen lassen. Das erste mal seit… Immer glaube ich. Na egal. Früher mochte ich Spritzen nicht so. Aber seit Gips und selbst gegen Thrombose spritzen hat sich das wohl erledigt. Ich musste mich nicht einmal hinsetzen. 🙂

Doch leider musste ich noch wegen einer anderen Sache zum Arzt. Eine Überweisung zum Augenarzt, da meine Augen immer schlechter werden 😦
Mit Mitte 20 dank der ganzen PC Arbeit. Mit 18 hätte ich noch Pilot werden können und jetzt? Verdammt. Gar nicht schön. Na mal schauen, was da zum Ende des Monats rauskommt.

Schnaps ade

Oktober 6, 2008

Samstag war es mal wieder der eine oder andere Schnaps zuviel. Somit habe ich mich jetzt abschließend dazu entschlossen, keinen Schnaps mehr auf unbestimmte Zeit zu trinken. Bier ja aber eben keinen Schnaps mehr.

Jo das war es schon.
Trotzdem war die Party extrem gut. Die Beste seit langer langer Zeit. Aber so ist das, wenn fast alle relevanten Freunde mit dabei sind. Da kann es eben nur gut werden.

Stillstand ist der Tod

Oktober 1, 2008

Der absolute Wahnsinn. Seit über 3 Jahren arbeite ich jetzt in diesem Haus und dementsprechend fahre ich seit über 3 Jahren den gleichen Weg zu Arbeit. Auf dem Weg liegen insgesamt 8 Ampeln und heute hatte ich das Glück, dass mein Auto nicht einmal zum stehen kam. Ich rollte durch und dies zum ersten Mal in all der Zeit.
Weltklasse.

Das Ding mit dem gefühllosen Sex

September 25, 2008

An sich bin ich jemand der eigentlich nur mit Frauen schläft, die ich mag. Also die ich kenne und optisch wie auch geistig ansprechend finde, wobei das Geistige noch wichtiger ist. Jetzt hatte ich schon eine Weile keinen Sex mehr, da beide Kriterien nie richtig erfüllt wurden.
Aber wie das so ist… man hat ja dennoch Lust darauf. Also ergab es sich gestern, dass ich mit einer Bekannten im Bett gelandet bin.
Sie ist ganz nett und eigentlich echt hübsch. Aber ich fand sie nie so toll, dass ich wirklich mal was von ihr wollte. Lange Rede kurzer Sinn.
Der Sex war okay. Nicht sonderlich toll oder aber schlecht. Einfach Sex.
Was aber anders war als sonst ist die Tatsache, dass sie mir danach auf die Nerven ging. Bin ich sonst jemand, der danach gern noch die Nähe sucht, so wollte ich diesmal eigentlich, dass sie geht. So ging mir das noch nie, da ich die Menschen mit den schlafe ja sonst sehr ansprechend finde. Aber letzte Nacht.

Für mich der Beweis, dass nur Sex zwar okay ist, aber eigentlich nicht das ist, was ich will und suche.

Kerngesund

September 23, 2008

Seit etwas mehr als einem Jahr war ich nicht mehr krankgeschrieben gewesen. Komisch nur, dass ich ständig von allen höre, dass ich so oft krank bin.

Hoffentlich bleibt das noch eine Weile so mit der Gesundheit 🙂