Der Ex-Faktor

Gestern habe ich mich mit meiner Ex getroffen. Wir sind über 1 1/2 Jahre getrennt und sie schon lange Zeit vergeben. Sie geht mit ihrem Partner auch weg.
Bei dem Treffen gestern lief es dann recht gut. Stunde für Stunde verging und alles war so vertraut. Alles war so, wie es früher war. Bloß das Körperliche fand halt nicht statt. Dies hat ihrerseits aber auch viel Überwindung gekostet, mir nich so nahe zu kommen. Das kindliche Händchen halten und umarmen genoß sie sichtlich. Dem Küssen konnte sie sich nur entziehen, indem sie mich nicht mehr anschaute und irgendwann den Raum verlassen wollte. Mit mir… denn gehen wollte sie nicht.
Also waren wir spazieren und später sogar noch was in der Stadt essen.

Sie musste dann am Abend zur Arbeit. Meine Bitte per SMS mich danach bei mir zu besuchen folgte sie. So saßen wir nun am Abend in meiner bzw. unserer ehemaligen Wohnung und redeten und redeten. Ich kann wohl sagen, dass dies einer der schönsten Tage der letzten Zeit war.
Ich und sie… dass war schon immer was besonderes. Eben die große Liebe.
Immerhin ist sie vergeben und ihrem Freund würde es sicher nicht gefallen, dass sie Nachts bei mir ist bzw. überhaupt was mit ihr macht. 14 Tage bevor man mit dem Partner in einem anderen Ort zusammen zieht ist das schon etwas gewagt. Aber heh. Die Aktion ging von ihr aus.
Und weil das nicht reicht, heute dann das per Nachricht:

ja der tag war sehr schön und so vertraut, doch leider sind wir kein Paar bzw. beide single das wir machen können was wir wollen:

Was sagt man denn dazu?
Also ich weiß es leider nicht. Es hat mich sehr gefreut das zu lesen aber was soll jetzt kommen? Sie geht bald weg mit ihrem Freund. Der Mietvertrag ist unterzeichnet ebenso der Arbeitsvertrag. Und irgendwo mittendrin in ihrer geplanten Zukunft stehe ich und passe da nicht rein. Ich bin doch Vergangenheit.

Aber anscheinend doch nicht.  Weder ich für sie und sie schon gar nicht für mich. Aber wie soll das dort laufen? Wie kann siemit ihm zusammen sein, wenn sie immer noch Gefühle fürmich hat? Ohhh man. Ich bin gespannt, was noch so kommen wird.

Advertisements

2 Antworten to “Der Ex-Faktor”

  1. hehejo Says:

    Frag sie doch einfach offen und ehrlich was Sache ist!
    Wenn du dich hier in Gedanken und Hoffnungen vergräbst, dann bringt dir das eventuell später auch nur wieder Schmerzen.

  2. exeraland Says:

    Ja ne. Sie ist weggegangen und dass, obwohl ich ihr ehrlich gesagt habe, was ich empfinde etc.
    Weg und aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: