Neue Kollegen machen Spaß

Seit letzter Woche haben wir nun eine neue junge Kollegin an der Anmeldung sitzen. Bisher wurde sie zwar eingearbeitet – aber noch nicht allen Kollegen vorgestellt. Klar. Man läuft ein paar Mal am Tag aneinander vorbei, grüßt sich und wünscht einen schönen Feierabend.

Die Zuordnung von Gesicht und Name ist aber noch nicht existent.

Arsch wie ich bin, bin ich also zu der neuen Kollegin an die Anmeldung mit einem Lächeln auf dem Gesicht gegangen und verlangte einen Termin bei Herrn Exeraland*

Sie schaute mich an, erkannte mich wohl als Kollegen und zögerte etwas. Das kurze Schweigen meisterte sie souverän mit der Auskunft, dass sie nicht wisse, wer Herr Exeraland* ist. Leider versaute eine andere Kollegin mir den Spaß und erläuterte, dass ich wohl zu mir selbst wolle.

Jaja… so ist das mit der Selbstfindungsphase.

*Name wurde geändert

Advertisements

Eine Antwort to “Neue Kollegen machen Spaß”

  1. Nerv « Alexanders Weblog Says:

    […] Menschen können echt anstrengend werden. Wir ich hier bereits mal gesagt habe, haben wir eine neue Kollegin. An sich fand ich sie am Anfang ganz nett. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: