Archive for August 2008

Der Ex-Faktor

August 21, 2008

Gestern habe ich mich mit meiner Ex getroffen. Wir sind über 1 1/2 Jahre getrennt und sie schon lange Zeit vergeben. Sie geht mit ihrem Partner auch weg.
Bei dem Treffen gestern lief es dann recht gut. Stunde für Stunde verging und alles war so vertraut. Alles war so, wie es früher war. Bloß das Körperliche fand halt nicht statt. Dies hat ihrerseits aber auch viel Überwindung gekostet, mir nich so nahe zu kommen. Das kindliche Händchen halten und umarmen genoß sie sichtlich. Dem Küssen konnte sie sich nur entziehen, indem sie mich nicht mehr anschaute und irgendwann den Raum verlassen wollte. Mit mir… denn gehen wollte sie nicht.
Also waren wir spazieren und später sogar noch was in der Stadt essen.

Sie musste dann am Abend zur Arbeit. Meine Bitte per SMS mich danach bei mir zu besuchen folgte sie. So saßen wir nun am Abend in meiner bzw. unserer ehemaligen Wohnung und redeten und redeten. Ich kann wohl sagen, dass dies einer der schönsten Tage der letzten Zeit war.
Ich und sie… dass war schon immer was besonderes. Eben die große Liebe.
Immerhin ist sie vergeben und ihrem Freund würde es sicher nicht gefallen, dass sie Nachts bei mir ist bzw. überhaupt was mit ihr macht. 14 Tage bevor man mit dem Partner in einem anderen Ort zusammen zieht ist das schon etwas gewagt. Aber heh. Die Aktion ging von ihr aus.
Und weil das nicht reicht, heute dann das per Nachricht:

ja der tag war sehr schön und so vertraut, doch leider sind wir kein Paar bzw. beide single das wir machen können was wir wollen:

Was sagt man denn dazu?
Also ich weiß es leider nicht. Es hat mich sehr gefreut das zu lesen aber was soll jetzt kommen? Sie geht bald weg mit ihrem Freund. Der Mietvertrag ist unterzeichnet ebenso der Arbeitsvertrag. Und irgendwo mittendrin in ihrer geplanten Zukunft stehe ich und passe da nicht rein. Ich bin doch Vergangenheit.

Aber anscheinend doch nicht.  Weder ich für sie und sie schon gar nicht für mich. Aber wie soll das dort laufen? Wie kann siemit ihm zusammen sein, wenn sie immer noch Gefühle fürmich hat? Ohhh man. Ich bin gespannt, was noch so kommen wird.

Advertisements

Langsam wird es kritisch

August 19, 2008

Viel Regen, kein Warmwasser und das Weggehen meiner EX sind ja alles Dinge, die nicht schön sind. Dennoch blieb meine gute Laune fast unberührt. Doch als heute morgen pünktlich um 8 Uhr die Kettensägen angingen, war meine Laune doch arg gefährdet.
Jeden Tag kommt etwas Neues, was meinen Urlaub unschöner macht. Ich lasse mich mal überraschen, was noch so kommen wird.
Sind ja dann doch noch ein paar Tage, bis ich wieder arbeiten muss.

Urlaub

August 18, 2008

Ich habe es geschafft. Mein erster Tag des Jahresurlaubs 2008 liegt hinter mir. Endlich Urlaub 🙂
Blöd nur, dass ich die ganze Woche kein warmes Wasser habe, da hir gebaut wird 😦 Verdammt. Warum sagt mir das keiner?
Na egal. Beim Sport duschen geht ja auch und außerdem. Mir egal. Meine Gute Laune hält an und von etwas kaltem Wasser lasse ich mir die nicht versauen! Immerhin kenne ich kaltes Wasser von Internatszeiten und man ist ja nicht aus Pappe. Eher aus Watte 😉

Party im UCI

August 17, 2008

Gestern war es mal wieder so weit. Party im UCI und ich mittendrin. Dies, obwohl ich am Anfang eigentlich gar nicht wollte. Die Partys dort werden nämlich immer schlechter. Immer weniger Leute die man kennt, immer mehr jüngere und es hat einfach die Exklusivität verloren.
UCI ist viel zu oft, was zur Folge hat, dass es nichts besonderes mehr ist. Deutlich daran zu erkennen, dass Leute früher extrem zurecht gemacht dort aufliefen und jetzt welche mit ABIshirts kommen.

Aber was soll’s. Mit dem Wissen darüber wollte ich eigentlich auch nicht hin. Doch dann kam eine SMS, die alles ändern sollte. Meine Ex. Sie fragt, ob ich auch da sein werde. Sie geht jetzt hier weg.
Das es nicht im Bett enden wird, war mir klar. Immerhin ist sie vergeben.
Aber trotzdem schön, dass sie sich verabschieden wollte. So kam es dann auch. Ich aus dem Bett aufgestanden, frisch und zurecht gemacht und auf gehts.
Sie noch vorm Eingang getroffen und ein wenig geredet. Ihr Freund der dann irgendwann kam war gar nicht angetan uns zu zweit zu sehen.
Sei es drum. Schön war es trotzdem sie zu sehen. Das Highlight am Abend, auch wenn es ein schmerzhaftes war. Der Abschied fällt wohl doch schwerer als man denkt. Trotz all der Zeit, die so vergangen ist. Aber der Abschied und hin und wieder sieht man sich noch und… ich bin jetzt 600km weit weg ist doch irgendwie anders.
Ihr viel Spaß, Erfolg und Glück.

Danach kam dann auch nicht mehr viel. Ein Zwei nette Bekanntschaften getroffen und das war es. Zur nächsten Party gehe ich bestimmt nicht.

Aber ich überlege die ganze Zeit, ob ich meiner Ex noch einmal was schreiben sollte. So nach all der Zeit. Wer weiß.
Macht die Sache für sie vielleicht schwerer und dass will ich nicht. Abe soll sie wirklich ganz aus meinem Leben verschwinden? Auch doof.
Ach verdammt. Die liebe Liebe ist manchmal echt blöd!

Urlaub

August 16, 2008

Endlich. Mein erster freier Tag startet heute! Es sind genau 16°C und es regnet. Das Beste ist aber… mir egal! Ich habe Urlaub!!!!

Zu viel Pizza

August 12, 2008

Montag ist Jumbotag. 36cm Durchmesser und 5 Beläge nach Wahl für 6,99 €.
Das ist fast unschlagbar.
Leider zwang ich mir diesmal alles allein rein. Leider zu spät am Abend. Leider hatte ich Bauchschmerzen und konnte nicht schlafen 😦
Das Tag heute war von Müdigkeit geprägt 😦

Irgendwas fehlt

August 11, 2008

Irgendwie wird man älter und älter. Man kauft sich zum ersten mal Kaugummi, Süßigkeiten, Modellbauflugzeuge und einen Fernseher. Irgendwann wird man älter und kauft sich Bier, Zigaretten und Kondome.
Dann wird man wieder älter… kauft sich ein Auto, eine Wohnungseinrichtung etc. pp.

Aber warum zum Teufen ist man noch NIE dazu gekommen, sich mal für 2,- € einen Schirm zu kaufen????

Verdammt. Dabei sind es nur 20m Weg von Parkplatz ins Büro und ich nass!

Nie wieder ALK

August 10, 2008

Ich hoffe nur, dass ich mir Das diesmal länger merkte als sonst. Trotzdem eine geile Party… wenn ich den Bilder auf meinem Handy glauben kann.

Wetterhistorie

August 7, 2008

Heute war der wärmste Tag seit langem und wohl auch für die nächsten 14 Tage. Also fuhr ich mal wieder an den Strand. Mal wieder allein und da Donnerstag ist, auch recht spät. Leider hatte ich die üblichen Zeitungen schon ausgelesen und kein Geld in der Tasche, für eine Neue.

Na gut. Liest man halt die Blätter am Strand, die für umme ins Haus kommen. Gesagt getan. Dabei fiel mir zum ersten mal etwas auf, was ich bis heute nie beachtet hatte. Die eine Zeitung liefert eine Wetterhistorie. Was sagt uns die?

Am wärmsten war es in der Dekade* am 09.08.1992 mit 38,4°C.
Am kältesten war es in der Dekade* am 07.08.1987 mit 5,8°C.

Das nenne ich mal einen Unterschied. Da war es heute mit bis zu 33°C zum Glück eher am oberen Ende, was mir sehr entgegen kam. Dadurch, dass es die letzten Tage recht kühl war, war auch das Wetter echt toll.. mmmh

*ein Zeitraum von zehn Tagen

Merke

August 6, 2008

Sport im Sommer sorgt dafür, dass man schwitzt. Somit bietet es sich an, dass man eine Sporttasche mit benutzten Sportsachen nach dem Sport nicht all zu lang im Auto lässt. Mir blieb heute leider keine andere Wahl und so kam, was kommen musste!
Ein Moschus machte sich im Auto breit, dass es nicht mehr schön war 😦

Aber zum Glück kann man im Sommer ja auch das Fenster runterlassen! 🙂